Duschen-FAQ



Ist Cristalux Systemgeber (Hersteller) gemäß DIN 14428?

CRISTALUX ist kein Dusch-Systemhersteller und auch kein Systemgeber. Wir stellen die Beschlagsysteme eines namhaften Beschlagherstellers mit unserem Glas zu einer individuellen Duschabtrennung zusammen. Unser Glas wird im Moment noch nach der DIN 12150 gefertigt und geliefert. Bis Ende des Jahres 2007 werden wir nach DIN 14428 liefern. Unser Beschlaglieferant befindet sich ebenfalls mitten im Prüfverfahren und wird Ende des Jahres 2007 gemäß DIN 14428 liefern.

» top

Sind die Duschabtrennungen von der „Stange“?

Die Duschabtrennungen die wir ausliefern, sind individuelle Sonderanfertigungen nach Ihrem Aufmass und somit einmalig. Insofern entfällt die CE-Kennzeichnung.

» top

Welche Glasdicken werden eingesetzt?

Unsere im Angebot befindlichen Duschsysteme sind standardmäßig für 6 und 8 mm ESG (Einscheibensicherheitsglas) konzipiert. Kleine Beschläge erhalten die Transparenz und den Anspruch rahmenloser Duschabtrennungen.

» top

Ist eine rahmenlose Dusche dicht?

Durch die Verwendung von Kunststoffdichtungen wird bei rahmenlosen Duschabtrennungen eine ausreichende Dichtigkeit erzielt. Die gängigen Anforderungen an Ganzglasduschabtrennungen werden voll erfüllt. Spritzwasser wird in der Kabine zurückgehalten. Einzelne an den Profilen oder Beschlägen ablaufende Wassertropfen sind zulässig. Hierbei ist immer zu beachten, dass eine rahmenlose Duscheabtrennung kein „Aquarium“ ist.

» top

Was ist im Preis enthalten?

Im Preis enthalten ist das Glas, die Duschbeschläge und die Dichtprofile.

Im Preis nicht enthalten sind:

  • Wanne oder Duschtasse
  • Armaturen
  • Aufmass und/oder Montage

» top